Unsere Zielgruppe sind:

Alle, die unter Tinnitus (Geräusche im Ohr) leiden.

Was bieten wir an?

  • Regelmäßige Treffen (kostenlos) jeden 1. Mittwoch im Monat im Selbsthilfezentrum München – Westendstr. 68, von 18-20 Uhr (Tram 18 oder 19 bis Schrenkstraße, dann 3 min zu Fuß)
  • Im Anschluß a.d. reg. Monatstreffen Beisammensein in passender Lokalität 
  • ergänzende Referate a. d. Volkshochschulen und weiteren Einrichtungen, welche sich aus der Problematik heraus in langen Jahren entwickelt haben.

Wer sind wir?

  • Die Selbsthilfegruppe besteht nunmehr seit 1987 und ist damit eine der ersten in München überhaupt.


Blume
10 min vom Hauptbahnhof

 

Unser Programm

  • … ist eine gleichbleibende Therapie; mitbestimmt von Erfahrungswerten unter uns und abhängig vom Fluß untereinander in der Gruppe.
  • Erfahrungsaustausch in Heilkunde, Psyche/Seele, Krankenkassen etc.
  • Die Nähe untereinander löst aus der Isolation, baut auf, stärkt, ist Wegweiser.
  • Desweiteren entwickeln sich telefonische Kontakte und persönliche Treffen
  • In loser Folge hören wir Referate von Heilkundigen + Methoden, von der Qualifikation her möglichst abhängig von nachweisbaren Erfolgen bei Tinnituspatienten.
  • Auch halten wir Kontakt und Austausch zu SHG's mit übergreifender Problematik.
  • Der traditionelle Kontakt mit der »Deutschen-Tinnitus-Liga« in Wuppertal bringt den aktuellen Stand in weiterführenden medizinischen und anderweitigen Erkenntissen mit sich.

Blume